Netzwerk Buschhausen e.V.
Netzwerk Buschhausen e.V.

  Datenschutzhinweis für die Mitglieder im Netzwerk Buschhausen e.V.

Vorschriften nach der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

und das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

 

Das Netzwerk Buschhausen e.V. erhebt über Sie im Zusammenhang mit Ihrer Mitgliedschaft personenbezogene Daten. Wir sind dazu verpflichtet, mit Ihren personenbezogenen Daten verantwortungsvoll umzugehen.

In diesem Datenschutzhinweis für Mitglieder ist dargestellt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen und wie wir unseren rechtlichen Verpflichtungen in Bezug auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nachkommen.

 

1. Folgende Daten erheben wir über Sie

    Während Ihrer Mitgliedschaft erheben und verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten

    über Sie ur  der Voraussetzung, dass (i) Sie ausdrücklich Ihre Einwilligung dazu erteilt haben

    oder (ii) die Erhebunnteg gesetzlich zulässig ist:
 

    (a) Biographische Daten > Name, Geburtsdatum;

    (b) Kontaktdaten > privater Anschrift, Telefonnummer(n), private E-Mail-Adresse;

    (c) Kontodaten > Barzahlung / Überweisung / Lastschriftmandat (Referenznummer,

         kontoführendes Institut, IBAN-Nummer);

    (d) zusätzliche jährliche Spende über den Mitgliedsbeitrag hinaus / Spenden

    (e) Mitgliedsnummer und Eintrittsdatum

 

2. Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

    Nach EU-Datenschutzrecht müssen wir für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns

    eine Rechtsgrundlage oder einen „Grund“ schaffen.

    Das Netzwerk Buschhausen e.V. darf aufgrund des § 28 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

    beim Vereinseintritt und während der Vereinsmitgliedschaft nur solche Daten von Mitgliedern erheben,

    die für die Begründung und Durchführung des zwischen Mitglied und Verein durch den Beitritt

    zustande kommenden rechtsgeschäftsähnlichen Schuldverhältnisses erforderlich sind.

    Deshalb erhebt das Netzwerk Buschhausen e.V. nur personenbezogenen Daten, die zur Verfolgung der

    Vereinsziele und für die Betreuung und Verwaltung der Mitglieder erforderlich sind.

 

3. Speicherung personenbezogener Daten

    Nach § 9 BDSG sind bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten die

    technischen und organisatorischen Maßnahmen zu treffen, die erforderlich sind, um die Ausführung

    der Vorschriften des BDSG zu gewährleisten. Dies betrifft Maßnahmen der Datensicherung,

    die den ordnungsgemäßen Ablauf der Datenverarbeitung durch Schutz der Hard- und Software

    sowie der Daten vor Verlust, Beschädigung oder Missbrauch sicherstellen sollen.

    Deshalb sichern wir Ihre Daten durch die Einrichtung von passwortgeschützten Nutzer-Accounts

    und eines Firewall-Systems.

 

4. Wie lange wir Ihre Daten aufbewahren

    Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es für die Zwecke, für die sie erhoben 

    wurden erforderlich ist. In der Regel löschen wir Ihre personenbezogenen Daten nach Beendigung der                          Mitgliedschaft, es sei denn die Daten sind zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen erforderlich z.B. bei Spenden.

 

5. Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten

    Wir bemühen uns in angemessener Weise darum, sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen

    Daten richtig sind. Um uns dabei zu unterstützen, ist es erforderlich, dass Sie uns Namens-

    und Adressänderungen und den Wechsel der Kontodaten mitteilen.

 

6. Ihre Rechte

    Sie können beim Netzwerk Buschhausen e.V. Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten

    Daten und deren Nutzung verlangen. Sie können beantragen, dass wir Unrichtigkeiten in den von

    uns gespeicherten personenbezogenen Daten korrigieren. Sie können beantragen, dass wir die von

    Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogener Daten an einen Dritten übermitteln.

    Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, für deren Nutzung durch uns keine                      Rechtsgrundlage mehr besteht. Eine erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen 

    Daten kann jederzeit widerrufen werden. Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde

    an Ihrer Ansprechpartner oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden.

 

7. Ihre Ansprechpartner

    Netzwerk Buschhausen e.V.

    1. Vorsitzender:

    Jürgen Spaltmann

    Lanterstraße 106

    46149 Oberhausen

    Tel: 0208 / 65 23 24

    E-Mail: netzwerk@buschhausen.info

 

Netzwerk Buschhausen e.V.

Internetbeauftragter / Beauftragter Digitale Medien

Martin Zupancic

E-Mail: bea_digitale_medien@buschausen.info

 

 

 

 

 

 

Stand 22.05.2018 Netzwerk Buschhausen e.V.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright: Netzwerk Buschhausen e.V.